Retro Classics 2018 – die Eindrücke

Die Retro Classics 2018 holte Klassiker aller Art in die Messe Stuttgart. Classic Data war dabei und hat Fotos mitgebracht…

Advertisements

Kartenspiel

Die FIVA-ID-Card (Fédération Internationale des Vehicules Anciens, Oldtimer-Weltverband) ist die Eintrittskarte für viele Oldtimerveranstaltungen: Nur wer ihn hat, darf mit seinem Klassiker an bestimmten Oldtimerveranstaltungen teilnehmen. Unser Geschäftsführer Martin Stromberg ist authorisierter Prüfer und hat vor wenigen Tagen einen Renault R 4 auf Passtauglichkeit untersucht. Zunächst prüfte er gemeinsam mit dem Besitzer die Fahrzeugdokumente, die die Originalität des Franzosen belegen, dann ging es um die Fahrzeugkenndaten wie Motornummer und Fahrgestellnummer und den Zustand des Fahrzeuges. Bei diesem Franzosen stimmte alles – und daher konnte Martin Stromberg zum Abschluss der Untersuchung zum Stempel greifen und ihm bescheinigen: Er hat die FIVA-Card verdient! Mehr Infos zur FIVA-Card gibt es beim ADAC auf dieser Seite: http://bit.ly/2w5r5Y0

Bremen: Galerie der Unauffälligen

Bei der Bremen Classic Motorshow hatten sie ihren großen Auftritt – die unauffälligen Alltagsautos, die so langsam zu Klassikern werden oder diesen Status inzwischen haben: Volvo 240, Renault R 5, Opel Kadett, Scirocco GTI, Renault R 4 und der zum Verkauf stehende Mercedes 300 D W 124 mit schlanken 17.000 Kilometern auf der Uhr!